Pronstofer Torhaus

Fast zu schön, um wahr zu sein! Hochzeit an einem außergewöhnlichen Ort

Das Gut Pronstorf mit einem der schönsten Herrenhäuser Norddeutschlands liegt inmitten von Wiesen und Wäldern, fernab vom Großstadtgetummel. Die wundervoll restaurierten Räumlichkeiten bieten in jeder Hinsicht immer etwas Außergewöhnliches. Ihre Hochzeit auf Gut Pronstorf können Sie frei nach Ihren Wünschen gestalten. Ob im Kreise der Familien oder direkt mit all Ihren Freunden und Verwandten, die standesamtlichen Trauungen und anschließenden Feste auf Gut Pronstorf sind einzigartig. Die Eheschließung findet im Speicher im Torhaus oder im Kutschstall den passenden festlichen Rahmen. Ein Sektempfang kann auf der Wiese, im Lindencarée oder unter dem Pavillon ausgerichtet werden. Kirchliche Trauungen sind in der wunderschönen Vicelin-Feldsteinkirche Pronstorf möglich. Ganz gleich mit wie vielen Gästen Sie Ihren großen Tag feiern möchten, auf Gut Pronstorf finden Sie immer die passende Räumlichkeit. Kleine Gesellschaften bis 20 Personen finden auf der Tenne im Torhaus ein gemütliches Plätzchen, für Hochzeiten bis zu 100 Gästen genießen Sie die Abgeschiedenheit des Kutschstalls. Bei Hochzeiten von 90 bis 400 Personen wird im rustikalen Kuhstalldachgeschoss gefeiert. Zu einem unvergesslichen Tag gehört auch ein unvergessliches Essen. Stellen Sie Ihr ganz eigenes Menü oder Büffet zusammen, bei dem Ihnen das Bankettteam selbstverständlich mit Rat und Tat zur Seite steht. Das Hotel bietet 21 sehr besondere Zimmer für eine geruhsame Nacht. Am nächsten Morgen lassen Sie das Wochenende mit einem gemeinsamen Frühstück im alten Pferdestall oder auf der Tenne ausklingen.

 
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren