Fischkutter Tümmler
 
KontaktTermin zur Trauung

Fischkutter Tümmler Aussentraustelle Standesamt Fehmarn

Sie wollen beim Ja-Sagen die Brandung fühlen und Meeresluft schnuppern ? Eine steife Brise soll auch mit dabei sein ? Kein Problem! Im Ruderhaus vom Tümmler bei Kapitän Gerth-Hansen finden mit dem Standesbeamten insgesamt 8 Personen Platz.

Die restliche Gästeschar (maximal 23 Personen) kann von Deck aus die Trauung weitestgehend verfolgen. Im Grundpreis sind die Schiffsmiete, eine lustige Seefahrt, eine Flasche Sekt und ein waschechter Kapitän enthalten. Die Trauung kann bei jedem Wetter stattfinden, denn das Ruderhaus ist witterungsunabhängig.

Ob Sie danach direkt in See stechen entscheidet allerdings der Wettergott allein, denn eine Seefahrt ist natürlich wetterabhängig. Für witterungsbedingten Seefahrt-Ausfall wird ein Ersatztermin ohne weitere Zusatzkosten angeboten.

Kapitän Gunnar Gerth-Hansen lädt zur Heirat auf seinem Fischkutter "Tümmler“ im Hafen Burgstaaken. Die Trauung erfolgt bei gutem Wetter an Deck des Tümmlers. Witterungsbedingt muss unter Umständen in das Ruderhaus des Fischkutters ausgewichen werden. Anschließend geht es auf die offene See. Auf Wunsch können Eheleute als Glücksbringer einen Hochzeitsstein mit ihren Initialen in der Ostsee versenken.

Im Ruderhaus finden neben dem Standesbeamten weitere 6 Personen Platz. Für zusätzlich 15 Gäste besteht die Möglichkeit die Trauung vom Deck aus zu verfolgen. Sie wollen beim Ja-Sagen die Brandung fühlen und Meeresluft schnuppern ? Eine steife Brise soll auch mit dabei sein ? Kein Problem! Im Ruderhaus vom Tümmler bei Kapitän Gerth-Hansen finden mit dem Standesbeamten insgesamt 8 Personen Platz. Die restliche Gästeschar (maximal 23 Personen) kann von Deck aus die Trauung weitestgehend verfolgen. Im Grundpreis sind die Schiffsmiete, eine lustige Seefahrt, eine Flasche Sekt und ein waschechter Kapitän enthalten.

Die Trauung kann bei jedem Wetter stattfinden, denn das Ruderhaus ist witterungsunabhängig. Ob Sie danach direkt in See stechen entscheidet allerdings der Wettergott allein, denn eine Seefahrt ist natürlich wetterabhängig. Für witterungsbedingten Seefahrt-Ausfall wird ein Ersatztermin ohne weitere Zusatzkosten angeboten. Termine 2015: Trauungen auf dem Fischkutter werden von Anfang Juni bis Mitte September, jeweils 14-tägig donnerstags angeboten.

Eine Kuttertrauung an diesen Tagen ist jeweils zu folgenden Uhrzeiten möglich: 09:00 Uhr 10:30 Uhr 12:00 Uhr 13:30 Uhr Für die Reservierung eines Termins oder weitere Auskünfte stehen wir Ihnen natürlich jederzeit telefonisch zur Verfügung.

Gebühren: Die Miete des Tümmlers beträgt 379,00 Euro und hinzu kommen ca. 160,00 Euro standesamtliche Gebühren.

Eine verbindliche Aussage über die genaue Zusammensetzung der standesamtlichen Gebühren erfragen sie bitte im Standesamt.

Kapitän Gunnar Gerth-Hansen lädt zur Heirat auf seinem Fischkutter "Tümmler“ im Hafen Burgstaaken. Die Trauung erfolgt bei gutem Wetter an Deck des Tümmlers. Witterungsbedingt muss unter Umständen in das Ruderhaus des Fischkutters ausgewichen werden. Anschließend geht es auf die offene See. Auf Wunsch können Eheleute als Glücksbringer einen Hochzeitsstein mit ihren Initialen in der Ostsee versenken. Im Ruderhaus finden neben dem Standesbeamten weitere 6 Personen Platz. Für zusätzlich 15 Gäste besteht die Möglichkeit die Trauung vom Deck aus zu verfolgen. Sie wollen beim Ja-Sagen die Brandung fühlen und Meeresluft schnuppern ? Eine steife Brise soll auch mit dabei sein ? Kein Problem! Im Ruderhaus vom Tümmler bei Kapitän Gerth-Hansen finden mit dem Standesbeamten insgesamt 8 Personen Platz. Die restliche Gästeschar (maximal 23 Personen) kann von Deck aus die Trauung weitestgehend verfolgen. Im Grundpreis sind die Schiffsmiete, eine lustige Seefahrt, eine Flasche Sekt und ein waschechter Kapitän enthalten. Die Trauung kann bei jedem Wetter stattfinden, denn das Ruderhaus ist witterungsunabhängig. Ob Sie danach direkt in See stechen entscheidet allerdings der Wettergott allein, denn eine Seefahrt ist natürlich wetterabhängig. Für witterungsbedingten Seefahrt-Ausfall wird ein Ersatztermin ohne weitere Zusatzkosten angeboten. Termine 2015: Trauungen auf dem Fischkutter werden von Anfang Juni bis Mitte September, jeweils 14-tägig donnerstags angeboten. Eine Kuttertrauung an diesen Tagen ist jeweils zu folgenden Uhrzeiten möglich: 09:00 Uhr 10:30 Uhr 12:00 Uhr 13:30 Uhr Für die Reservierung eines Termins oder weitere Auskünfte stehen wir Ihnen natürlich jederzeit telefonisch zur Verfügung. Gebühren: Die Miete des Tümmlers beträgt 330,00 Euro (nähere Informationen entnehmen sie bitte dem Flyer in der Randspalte) und hinzu kommen ca. 160,00 Euro standesamtliche Gebühren. Eine verbindliche Aussage über die genaue Zusammensetzung der standesamtlichen Gebühren erfragen sie bitte im Standesamt.